ÜBER MICH

Mein Name ist Stephanie Probst und ich bin freie Journalistin und Fotografin.

Ich bin ein echtes „Woid“-Gewächs, Niederbairisch spreche ich fließend, aber durch meine Zeit in München kann ich mittlerweile auch verhandlungssicher Hochdeutsch 😉

Wo wir auch schon beim Thema wären: Nach meinem Bachelorstudium (Germanistik, Medien- und Kulturwissenschaft) in Regensburg und Praktika bei der PNP und beim Bayerischen Rundfunk, hat es mich in die Landeshauptstadt an die Deutsche Journalistenschule verschlagen. Im Zuge dessen habe ich eine Redakteursausbildung absolviert und erfolgreich mein Masterstudium (Journalismus) an der LMU abgeschlossen. Im April 2016 habe ich außerdem eine sechsmonatige Ausbildung zur Videojournalistin bei afk tv gemacht. Seit drei Jahren fotografiere ich nebenberuflich.

Für quer vom Bayerischen Rundfunk, die Süddeutsche Zeitung, das SZ-Magazin, den Hog’n – das Online-Magazin ausm Woid, und andere bin ich als Autorin, Fotografin oder Videojournalistin tätig. Für Fotoreportagen werde ich regelmäßig von privaten und geschäftlichen Kunden gebucht, darunter das bayerische Finanzministerium. Näheres dazu findet ihr unter „Leistungen“.

Meinen vollständigen Lebenslauf inkl. Arbeitsproben findest Du hier.